fbpx

In demütiger Dankbarkeit an Stephen Hawking

Stephen Hawking Blog

In demütiger Dankbarkeit, an diese wundervolle Seele, Stephen, die heute den Planeten Erde verlassen hat...

Voller Bewunderung, schon als Kind, liebte ich die Beiträge und Ansichten

über das Universum von Stephen Hawking. Er hatte Antworten für mich, Antworten, die ich sonst nur erfühlen konnte und Fragen, die sonst offen blieben. Auch wenn so manche Frage auch heute noch offen bleibt, so hat

er damit meinen Horizont erweitert und mich darin bestärkt,

meine Ideen zu leben ... weiter zu machen ... auch wenn die Idee noch so verrückt war.

 

So experimentierte ich mit Klängen... Klängen, Frequenzen und Schwingungen des Universums.

Die Planeten, Sonne, Mond und Erde nun greifbar, spürbar, fühlbar.... Flowing Vibes ist entstanden...

Mit dieser erfinderischen, ja fast kindlichen Art, des Ausprobieren und Erfühlens.

Mit dem Blick in den Himmel, in die Sterne, wo abertausende Antworten für uns warten.

Wir dürfen sie nur geduldig erwarten, erfühlen und ergreifen.

 

"Versucht den Dingen, die ihr seht einen Sinn zu geben,

und hinterfragt, aus was sich das Universum zusammensetzt.

So schwer das Leben manchmal auch erscheinen mag, 

es gibt immer etwas zu tun und darin gut zu sein.

Es ist wichtig, dass ihr einfach nie aufgebt. 

Denkt daran, in die Sterne zu sehen- und nicht auf eure Füße

 

Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit,

sondern die Illusion, wissend zu sein"

Zitat Stephen Hawking

 

Hier die letzte Botschaft, dieses großartigen Wissenschaftlers

veröffentlicht von der Universität Cambridge...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.